Diese Infopage ist

Bluthochdruck Ursachen

Willkommen auf der Homepage zum Thema Bluthochdruck Ursachen. Der Bluthochdruck, auch arterielle Hypertonie genannt, bezeichnet den dauerhaft erhöhten Zustand des arteriellen Gefäßsystems. Der chronische Bluthochdruck, also nicht vorrübergehend durch Medikamente, etc. ausgelöst, kann durch Nierenschäden oder hormonelle Schwankungen entstehen. Es gibt allerdings auch eine Vielzahl unerforschter Bluthochdruck Ursachen. Unsere Homepage soll Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, über die Hintergründe der Krankheit informieren. Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um eine private Homepage handelt und die Texte der reinen Information dienen. Die hier vorgestellten Informationen sind nicht von Ärzten verfasst und ersetzen in keinem Fall einen Arztbesuch.
Ein hoher Blutdruck ist sehr gefährlich und kann zum Schlaganfall und Herzinfarkt führen. Diese Krankheiten bedeuten eine Katastrophe im Leben der betroffenen Menschen und ihrer Familien. Beide sind mit Tod oder sehr beeinträchtigtem Leben verbunden.
Unter den Bluthochdruck Ursachen verstecken sich oft unsere Gewohnheiten und Lebensweise.
Die Menschen, die unter erhöhtem Blutdruck leiden, merken das nicht sofort. Und das kann fatal sein.
Bluthochdruck ist eine Krankheit, die sich langsam in den Lebensraum einschleicht.
Besonders betroffen sind die Menschen im fortgeschrittenen Alter. Regelmäßige Arztbesuche helfen, die Ursachen für Bluthochdruck rechtzeitig festzustellen, vorzubeugen oder zu behandeln. Die Krankheit selbst sollte immer sehr ernst genommen werden, auch wenn der Betroffene sich dabei wohlfühlt.

Was sind die Ursachen für Bluthochdruck?

Sie gibt es in Vielzahl.
Die wichtigste, gefährlichste, aber leicht feststellbare Ursache ist die erbliche Veranlagung. In den Familien, wo die Eltern oder die Großeltern an Bluthochdruck litten, steigt das Risiko der Erkrankung. Das “Gute” daran ist, dass die Vorbeugungsmaßnahmen frühzeitig beginnen können. Die erbliche Veranlagung kann dabei auch eine Rolle spielen, wird aber nur bei 50% der Genträger festgestellt.
Ein nächster Grund, der zu den Bluthochdruck Ursachen gehört, ist beeinflussbar. Körpergewicht zählt zu den Ursachen für zu hohen Bluthochdruck. Übergewichtige Menschen erkranken viel häufiger an Bluthochdruck, als die Normalgewichtigen. Übergewicht darf man nie unterschätzen. Schon bei einer minimalen Reduzierung des Körpergewichtes sinkt der Blutdruck deutlich.

Zu hoher Blutdruck durch falsche Ernährung

Wie bekannt ist, sind auch Gewicht und Ernährung damit verbunden. Von daher das Ergebnis: Je gesünder sich der Mensch ernährt, desto niedriger ist das Risiko, an Bluthochdruck zu leiden.
Eine weitere Ursache für einen zu hohen Blutdruck ist der Alkohol. Schon ein Liter Bier erhöht den Blutdruck dauerhaft. Die Wissenschaftler sind sich einig, dass der Rotwein die Blutgefäße vor Verkalkungen schützt und auch den Blutdruck reguliert. Das gilt aber nicht bei großen Mengen. Ein Glas pro Tag kann hilfreich sein.
Tabak ist schädlich, darauf weisen auch die Letter auf den Zigarettenschachteln hin. Rauchen gehört zu den häufigen Bluthochdruck Ursachen. Der blaue Dunst verursacht nicht nur den Krebs, sondern schadet auch den Blutgefäßen. Folgendes ist heutzutage leider nur schwer vermeidbar: Stress und Schlafmangel. Beide liegen ganz nah aneinander und verursachen sich gegenseitig. Dadurch gerät der ganze Körper unter Druck, das Immunsystem wird immer schwächer und die Blutgefäße immer beanspruchter.
Zu den Ursachen für Bluthochdruck zählt auch Bewegungsmangel. Menschen, die sich viel bewegen, Sport treiben und viel unternehmen, erkranken viel seltener an Bluthochdruck. Ein einfacher, aber regelmäßiger Spaziergang hilft, das Risko eines Bluthochdruckes zu senken.
Obwohl sich der Körperbau der Frauen von dem eines Mannes unterscheidet, ist das Risiko für beide Geschlechter gleich hoch. Genauso sind auch die Vorbeugungsmaßnahmen. Die Bluthochdruck Ursachen befinden sich in einem engen Zusammenhang und wenn eine bekämpft wird, wird auch eine andere bekämpft. Daher ist auf jeden Fall eine gesunde Lebensweise anzuraten.

Drei “-UNG” helfen jedem fit zu bleiben- ErnährUNG, BewegUNG, ErholUNG. Wenn es an einer dieser Drei mangelt, dann werden sie zu den Ursachen für Bluthochdruck. Gesunde Blutgefäße bedeuten gesundes Lebensklima. Die Bluthochdruck Ursachen kann jeder aus seinem Lebensraum vertreiben.
Auf den Seiten im Menü in der Seitenleiste finden Sie weitere Informationen über den Bluthochdruck und wie man ihn behandeln kann.